Leads richtig generieren und sichern

Grundlage, um Kunden zu gewinnen, ist das Gewinnen von Leads. Dafür musst Du nicht nur gute interessante Artikel schreiben sondern Deinem Interessenten auch ein sogenanntes freebie geben. Das ist ein Geschenk, das Du dem Interessenten im Gegenzug für seine E-Mail Adresse gibst. 

Früher war es die Eintragung in einem Newsletter. Umso mehr Newsletter es gab, umso uninteressanter war es für den Interessenten, sich dort einzutragen. Du musst Dir schon als freebie oder Lead Magnet etwas besonderes ausdenken, ansonsten wird jedermann mit allgemeinen Dingen so überflutet, das kein Mensch im Leben diese ganzen Dinge durchstudieren kann. 

Daher wird die E-Mail Adresse nur noch im Gegenzug zu wirklich interessanten Infos gegeben: Einem sichtbaren Mehrwert. Das kann eine Checkliste sein, die Hacks griffig zusammenfasst oder ein kurzes Video. Es muss schnell gehen.

Hast Du auf diese Weise Leads generiert, musst Du sie am besten durch verschiedene kurze E-Mails über Wochen weiter anwärmen. Dabei kannst Du schon Affiliate Links (bitte durch einen Linkshorter gekürzt) in die E-Mails einbauen. 

Das wichigste dabei ist die atemberaubende Betreffzeile, damit der Empfänger die E-Mail auch öffnet und sie nicht löscht.

Erwähnenswert ist, dass Du Deine Leadliste selbst speichern solltest. Überlasse das Generieren von Leads keinesfalls einem Bot, der sie automatisch z. B. bei facebook abholt. Nach dem Motto „Bau keine Burg auf fremdes Land“ solltes Du unbedingt Deine E-Mail Liste (Leads) bei Dir halten. Hast Du sie nur in irgendeiner Plattform wie facebook, Instagram und Co, läufst Du in großer Gefahr alle Kontakte zu verlieren, falls die Plattform Dich aus fadenscheinigen Gründen verbannt und Dein Konto löscht.

Möchtes Du von dem König des deutschen Affiliate Marketing lernen, wie Du einen echten Traffic Tsunami entfachst, klicke einfach hier:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

wie erhalte ich qualifizierte leads ?

schick mir die kosten.lose Checkliste

Leadgenerierung