Durch die richtige Affiliate Verlinkung 10000+ Euro verdienen

Wir testen regelmässig Produkte von Digistore. Sind die Produkte gut und passen in unser Profil, möchten wir sie gerne bewerben.
Wir schreiben einen entsprechenden Blogpost und verlinken einen Call-to-Action Button mit dem Affiliate Produkt. Um die Links kurz und bündig zu halten sollte man den langen Promotion-Link zunächst mit einem Link Shorter einkürzen. Am allermeisten wird bitly verwendet. 
Was viele aber übersehen ist folgendes: Ändert sich der Promolink, weil z. B. der Verkäufer von digistore auf ein anderes Portal umzieht, funktioniert dieser nicht mehr. Jetzt müsste man einen neuen Link mit bitly einkürzen und sämtliche alte Links austauschen. 
Da das Affiliate Marketing davon lebt, dass an sehr vielen Stellen ein Link gepostet wird, wird es bei mehreren 1000 Links unmöglich, diese auszutauschen. Tauscht man die Links nicht aus, wird schnell sehr viel Geld verloren.
Um dieses Problem zu lösen haben wir lange Zeit den Linkshorter von convertlink verwendet. Dort kann bei Änderungen der Promolink einmal geändert werden und diese Änderung wird dann an allen Stellen, wo der Link gepostet wurde, automatisch übernommen. 
Eine weitere Möglichkeit ist es, über den eigenen Domainnamen die Links anzulegen. Genauso wie bei convertlink muss man Änderungen nur einmal vornehmen. Diese Möglichkeit hat den grossen Vorteil, dass sie gegenüber convertlink kostenlos ist.
Möchtest Du mit Affiliate Marketing voll durchstarten und mehr darüber erfahren, wie Du über Deinen eigenen Domainnamen die Links kostenlos einkürzen kannst, empfehle ich Dir das Jetset Affiliate System.
 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

wie erhalte ich qualifizierte leads ?

schick mir die kosten.lose Checkliste

Leadgenerierung