CALL-TO-ACTION Button (CTA) richtig platzieren und gestalten

Egal ob DU ein Produkt verkaufst oder ein Affiliate Produkt bewirbst, das was der Kunde tun soll, musst Du ihm sagen. Die sogenannte Call-To-Action, also was der Kunde tun soll, muss an der richtigen Stelle, gut sichtbar sein.

Nehmen wir an, Du verkaufst Hundefutter und schreibst einen Blogartikel über Dein tolles Hundefutter. Dann könntest Du einen Call-to-Action Button mit dem Namen “Hier klicken” platzieren. Wie wäre es aber stattdessen einen Button mit dem Namen “Hier Hundefutter kaufen” zu wählen ? Der jeweilige Button navigiert den Interessenten dann direkt zu dem Verkaufsformular für das Hundefutter.

Oft vergisst man, dass der Call-to-Action Button so unscheinbar ist, dass er leider vom Kunden übersehen wird. Das kann oft an einer blassen Farbe liegen: Besser z. B. rote Schriftfarbe auf gelben Hintergrund oder weiss auf grünen Hintergrund.

Das schlimmste was passieren kann ist, wenn der Interessent Deinen Blogartikel liest, den Call-to-Action Button nicht findet und stattdessen das jeweilige Produkt im Internet sucht und woanders kauft.

Wir gestalten unsere Call-to-Action Buttons mit untenstehender Software. Du kannst sie kostenlos testen. Neben der Erstellung von Buttons hast Du auch viele andere E-Mail Marketing Funktionen zur Verfügung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

wie erhalte ich qualifizierte leads ?

schick mir die kosten.lose Checkliste

Leadgenerierung