So verdienst Du 3222 Euro pro Monat online mit Bloggen

How to make money blogging - handwriting on a napkin with a cup of coffee

Vielleicht hast Du schon darüber nachgedacht, einen Blog zu starten. Du schreibst gerne und bist in Gesellschaft für Deinen interessanten Erzählstil bekannt.

Du nimmst Dir Dein Hobby vor. Umso seltener Dein Hobby ist, umso weniger Konkurrenz hast Du. Bist Du dagegen in den großen Themen Reisen, Beziehungen, Geld verdienen, usw. unterwegs, gibt es zwar mehr potentielle Leser aber auch viel mehr Konkurrenz.

Also nehmen wir an, Dein Hobby ist es seltene Kristalle zu sammeln. 

Zuerst solltest Du Deinem Blog – nehmen wir an Du hast ihn mit WordPress gestaltet, ein  ansprechendes Design verpassen.  Um online Geld mit Bloggen zu verdienen, muß der Blog  professionell aussehen. 

Bastle auf keinem Fall selbst daran rum. Beauftrage über die freelance Plattform fiverr einen Designer aus Pakistan oder Indien. Das ist nicht teuer: Für die Hauptseite um die 100 USD und mehr brauchst Du nicht. Ich habe selbst sehr gute Erfahrungen mit diesen Designern gemacht. 

Als nächstes schreibst Du regelmäßig interessante Artikel über die verschiedenen Kristallsorten, Fundstellen, Aufbewahrungsmöglichkeiten, Tauschbören, usw. Du solltest eine regelmäßige Frequenz an neuen Artikeln einhalten. Z. B. Du postest neue Artikel 3x pro Woche. 

Keine Angst, ich habe das Geld verdienen mit Bloggen nicht vergessen…. Als erstes konzentriere Dich auf den Aufbau einer E-Mail Liste. Du gibst Deinem Leser etwas umsonst, z. B. Tipps für die besten Fundstellen für Kristalle in Deutschland. Im Gegenzug für die E-Mail Adresse erhält Dein Leser nun diesen Freebe, die besten Fundstellen. Bitte nutze keinen Newsletter Service als Gegenzug für die E-Mail Adresse. Das funktioniert nicht mehr. Empfehlenswert ist das Einblenden dieser E-Mail Adresse als Popup wie z. B. bei uns nach 15 Sekunden, damit Dein Leser auch nicht “vergisst” sich einzutragen. 

So jetzt kommen wir zum interessantesten Punkt oder warum Du wahrscheinlich diesen Artikel bis hierhin gelesen hast: wie verdienst Du Geld online mit Bloggen ?

Du suchst Dir für Dein Thema passende sogenannte Affiliate-Programme heraus. D.h. als Affiliate empfiehlst Du Deinen Lesern bestimmte gute Produkte und kassierst dafür eine Provision. Das beliebteste Affiliate Programm ist das Amazon Partnerprogramm. Unter “partnernet.amazon.de” kannst Du zu allen erdenklichen Themen Produkte finden, diese mit Design und Farben individualisieren und in Deinen Blogartikel einbauen. Andere Programme sind digistore24, copecard oder das ebay Partnerprogramm. 

Wähle aber mit Bedacht aus, denn Dein Leser möchte ungerne zugespammt werden. Maximal eine Produktempfehlung pro Artikel. Hast Du durch Deinen freebe eine große E-Mail Liste aufgebaut, kannst Du auch Deine Interessenten in regelmäßigen Abständen Produktempfehlungen per E-Mail zukommen lassen.

Und jetzt das wichtigste zum Schluss: Damit Du mit Deinem Blog online Geld verdienen kannst, brauchst Du Geduld. Du solltest aber von Anfang an darauf achten, den Blog nach den gesuchten keywords zu optimieren. Bis sich das alles in Google reingearbeitet hast, braucht es ebenfalls Zeit. 

Hast Du aber einmal mehrere 1000 Besucher pro Monat auf Deinem Blog, eröffnen sich noch weitere Möglichkeiten mit Deinem Blog online Geld zu verdienen, nämlich durch google Werbeeinnahmen.

Bist Du neu im Affiliate Marketing und möchtest nicht nur durch Bloggen  online Geld verdienen, empfehle ich Dir den folgenden Kurs

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

wie erhalte ich qualifizierte leads ?

schick mir die kosten.lose Checkliste

Leadgenerierung